Ein Team wie Pech und Schwefel – wie Geschwister unzertrennlich werden!

Man liebt und hasst sich. Es sind die Rivalen unserer Kindheit, unsere Geschwister. Aber was lange währt, wird meistens gut. Aus guten geschwisterlichen Beziehungen können enge Freundschaften für das ganze Leben entstehen. Erwartest Du gerade ein weiteres Kind und hast Befürchtungen, wie Dein erstes darauf reagiert? Oder hast Du ein …

Die Weihnachtsgeschichte – für Kinder erzählt!

Wieso feiern wir eigentlich Weihnachten? Das ist doch eine sehr berechtigte Frage, die Du bestimmt auch schon von Deinen Kindern gehört hast. Wie wir alle wissen, hat dieser besondere Feiertag einen religiösen Ursprung. Wir erzählen Euch die Geschichte dahinter und möchten Euren Mäusen berichten, was sich damals zugetragen haben soll. …

„Mama, wie finde ich Freunde?“- 10 Tipps zur Unterstützung bei der Freunde-Suche!

Keine leichte Frage, das gebe ich zu. Gute Freunde zu finden, ist wahrlich nicht einfach. Besonders wenn Deine kleine Maus eher zurückhaltend ist und Probleme hat, auf fremde Leute zuzugehen. Aber mit etwas Wissen und ein paar kleinen Tipps, kannst Du Deinem Kind auch hier ein wenig unter die Arme …

Geldsorgen ade! Mit einfachen Tipps die Familienkasse aufstocken.

Fragst Du Dich auch manchmal, wohin Dein ganzes Geld verschwindet? Eigentlich kennt es doch jeder. Der Monat ist noch nicht rum, übrig ist von dem Geld aber nichts mehr. Dieses Problem haben nicht nur Studenten. Besonders Familien können den Überblick über Ihre Ausgaben schnell verlieren. Im Folgenden möchte ich Dir …

Visuelle Wahrnehmung mit Spielen fördern

Das Wahrnehmen von visuellen Details ist die Basis zum Erlernen vieler anderer Fähigkeiten wie Lesen und Schreiben oder sogar Rechnen. Kinder entwickeln ihre visuelle Wahrnehmung im freien Spiel. Mit farbigen Bauklötzen, Stapelbechern oder Puzzlen werden sie in ihrer Entwicklung gefördert. Was bedeutet visuelle Wahrnehmung? Wenn Babys auf die Welt kommen, …

Giggeln & Brabbeln – Sprachentwicklung bei Kindern fördern

“Brubrubru”, “mamama” und “dadada” – die Sprachentwicklung Deines Babys beginnt schon früh. Laute und Intonationen testen Kinder zu gerne aus. Sie experimentieren und brabbeln vor sich hin, bis daraus erste Wörter und Sätze werden. Du unterstützt Dein Baby z.B. damit, dass Du viel mit ihm sprichst oder etwas vorsingst. Wie …