Wie Kinder das Teilen lernen

Als Elternteil geht einem doch das Herz auf, wenn der kleine Sohnemann bereitwillig seine Sachen an seinen Spielgefährten überreicht. Genauso schnell spricht man aber auch immer von „schlechter Erziehung“ und Egoismus, wenn ein Kind nicht zum Teilen bereit ist. Da wird dann klar getrennt: Was meins ist, ist nicht deins! …

Wie Kinder schwimmen lernen können

Bei 35 Grad Celsius Außentemperatur können wir nichts anderes tun als mit der Familie an den See oder ins Freibad zu fahren. Die Kinder spielen und planschen bis die Finger schrumpelig und die Lippen blau werden. Viele sind mit 6 Jahren bereit zu tauchen und zu schwimmen. Da ist es …

Visuelle Wahrnehmung mit Spielen fördern

Das Wahrnehmen von visuellen Details ist die Basis zum Erlernen vieler anderer Fähigkeiten wie Lesen und Schreiben oder sogar Rechnen. Kinder entwickeln ihre visuelle Wahrnehmung im freien Spiel. Mit farbigen Bauklötzen, Stapelbechern oder Puzzlen werden sie in ihrer Entwicklung gefördert. Was bedeutet visuelle Wahrnehmung? Wenn Babys auf die Welt kommen, …

Mit Lernuhren kinderleicht die Uhr lernen

Tick Tack – die Zeit ist gekommen, um die Uhr zu lernen! Dabei ist es wichtig, behutsam vorzugehen und schrittweise den Zeitmesser zu erklären. Mit Spielzeug wie Lernuhren wird das Verstehen noch besser gefördert. Und mit bunten Farben und Puzzleteilen macht das Üben gleich viel mehr Spaß. Dass die Uhr …

Gute Eltern sein – nur wie?

Was macht gute Eltern eigentlich aus? Eine Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist. Doch es gibt einige grundlegende Prinzipien, die ich Dir an die Hand geben möchte, damit Dein Kind zu einem glücklichen, ausgeglichenen und selbstbewussten Menschen heranwächst. „Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr“ …