Meine Spielzeugkiste präsentiert Euch unsere Spielzeugtipps für Kinder zwischen dem 3. und 4. Lebensjahr

Kleinkind? Die Zeiten sind vorbei. Mit 3 Jahren fühlen sich Kinder schon lange nicht mehr wie Babys. Ganz im Gegenteil. Schließlich gehen die meisten von ihnen bereits in den Kindergarten und werden von Tag zu Tag selbständiger. In dieser Altersphase wollen die „Kleinen“ vor allem eins: Zeigen wie „groß“ sie jetzt geworden sind.

Wie Eltern ihre Kinder ab dem 3. Lebensjahr dahingehend spielerisch unterstützen können, erfahrt Ihr hier mit den Spielzeugtipps von Meine Spielzeugkiste für 3-4 Jährige.

Zeig was du kannst – Kinder ab 3 Jahren wachsen über sich hinaus

Kinder ab 3 Jahren können schon viel mehr, als die meisten von uns wahrscheinlich vermuten. Sie haben sich blitzschnell in allen Lebensbereichen entwickelt und versetzen uns regelmäßig ins Staunen mit ihren neu erworbenen kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten. Auch im Bereich des Spielens lassen sich einige Veränderungen beobachten:

Zum Beispiel spielen die Kleinen jetzt bewusst und gezielt mit anderen Kindern. So können sie ihren Umgang im Sozialverhalten üben und ihre Erfahrungen erweitern. Auch im Bereich der Kreativität lassen sich so einige erstaunliche Beobachtungen machen: Die Kleinen entwickeln mehr und mehr eine eigene Welt aus Farben und Formen, in denen sie sich ausgiebig ausprobieren wollen.

3 Jährige wollen ausprobieren. Eltern wollen unterstützen. Aber wie?

Was können nun Eltern in dieser Entwicklungsphase tun? Vor allem eines: Ihre Kinder in ihrem Wunsch zu mehr Selbständigkeit unterstützen. Schließlich wollen die Kleinen uns zeigen was sie schon so alles können. Und auch wenn die Bewegungen manchmal unbeholfen sind und die Kinder noch so einige Fehler machen. Das gehört nun mal zum Großwerden dazu, oder? Außerdem passen wir ja sowieso immer auf und für die wirklich gefährlichen Dinge sind sie eh noch viel zu klein. Trotzdem sollten die Sprösslinge die verschiedensten Dinge selbst ausprobieren dürfen. Und das geht spielerisch doch am allerbesten, oder?

Ich kann das schon selber – Mit der Kleinen Werkbank von Melissa & Doug fühlen sich die Kleinsten schon wie die Größten

Papa werkelt im Fahrradschuppen. Und die Kleinen werkeln im Kinderzimmer. Zum Glück ist das mit der kleinen Werkbank von Melissa & Doug auch gar kein Problem mehr. Hier können sich Kinder ab 3 Jahren auf spielerische Art und Weise mit Hammer und Schraubenzieher vertraut machen und werkeln was das Zeug hält. Außerdem müssen die Kleinen ja üben, damit sie Papa später auch helfen können, nicht wahr?

melissa_and_doug_kleine_werkbank_1_2

Werkbank von Melissa & Doug

 

Wieso? Weshalb Warum? Erfahre alles über die Tiere Afrikas

Je größer die Kleinen werden, desto mehr wollen sie auch wissen. Wieso? Weshalb? Warum? Manche Antworten kennen wir. Bei anderen sind wir allerdings selbst überfragt. Nur gut, dass wir tiptoi haben. Begib Dich zum Beispiel auf eine spannende Reise nach Afrika mit tiptoi Entdecke die Tiere Afrikas von Ravensburger. Wieso? Weshalb? Warum? Erfahre es mit tiptoi für Kinder ab 4 Jahren.

ravensburger_tiptoi_entdecke_die_tiere_afrikas_1_1

tiptoi Entdecke die Tiere Afrikas von Ravensburger

 

Everyday is happy Birthday – mit dem Geburtstagskuchen von Melissa & Doug

Kinder ab 3 Jahren wissen schon ganz genau was es heißt Geburtstag zu haben. Da gibt es zahlreiche Geschenke, lustige Spiele und natürlich einen leckeren Kuchen. Schade, dass nur einmal im Jahr Geburstag ist, oder? Doch zum Glück gibt es den Geburstagskuchen von Melissa & Doug! So kann jeder Tag wie Dein Geburtstag sein. Ein kleiner Tipp: Mit ein paar Freunden feiert es sich gleich viel besser.

melissa_and_doug_geburtstagskuchen_1_1

Geburtstagskuchen von Melissa & Doug

 

Das merkst Du Dir ja schon prima – mit dem Memo Primo von Selecta

Wer findet, der gewinnt.
Memo Primo von Selecta ist ein Holz – Memoryspiel für Kinder ab 3 Jahren. Denn auch die Kleinsten sollten kognitiv gefordert und gefördert werden. Und das geht auf spielerische Art und Weise doch am allerbesten, richtig?

selecta_memo_primo_1_1

Memo Primo von Selecta

 

Fazit: Kinder ab 3 Jahren wollen lernen und spielen

Im Kindesalter hängen spielen und lernen sehr eng beieinander und ergänzen sich gegenseitig. Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir unseren Kleinen genügend Input und Fördermöglichkeiten bieten. Tolle, abwechslungsreiche und altersgerechte Spielsachen können beim Lernen ein toller Motivator sein. Werft doch einfach mal einen Blick auf www.meinespielzeugkiste.de und entdeckt viele, tolle Spielideen für Kinder ab 3 Jahren.

Über Linda Reimer

Ich bin die Psychologiestudentin Linda Reimer und schreibe für den Blog von Meine Spielzeugkiste. Und nur zu Erinnerung: Ich gebe hier nur Ratschläge und Empfehlungen. Ihr entscheidet letzten Endes selbst. Meine Tipps ersetzen auch keinen Arztbesuch oder ähnliches. Also viel Spaß beim Lesen! Eure Linda ;)

Eine Antwort auf Meine Spielzeugkiste präsentiert Euch unsere Spielzeugtipps für Kinder zwischen dem 3. und 4. Lebensjahr

  1. Clarissa September 22, 2017 at 19:59 #

    Super, da gibt es das eine oder andere Spielzeug aus Holz, an dem ich durchaus Interesse hätte, es meinen Kindern zu schenken, da diese insbesondere Holzspielzeug lieben.

    Herzlichst,
    Clarissa

Schreibe einen Kommentar