Schultüten zur Einschulung – schöne Ideen zum Befüllen

Die Schultüte wird traditionell mit Süßigkeiten oder kleinen Spielsachen gefüllt, aber auch nützliche Geschenke, die Dein Kind für die Schulzeit braucht, eignen sich als Geschenk. Ich habe ein paar Ideen für die Schultüte gesammelt und stelle sie Dir in diesem Beitrag vor.

Schultüte

Was sind Schultütenbäume? Woher kommen Schultüten?

Im 19. Jahrhundert begann in Deutschland der Brauch, dem Schulkind am ersten Schultag eine Schultüte mitzugeben. Damals war die Zuckertüte traditionell mit Bonbons, Trockenfrüchten, Nüssen und anderen Naschereien gefüllt. Früher wurde besonders den Schulanfängern in Sachsen und Thüringen der Weg in die Schule versüßt. Dort erzählte man den Kindern, dass in dem Haus des Lehrers ein Schultütenbaum wachse, und wenn die Schultüten groß genug wären, dann wäre es auch höchste Zeit für den Schulanfang. Heutzutage packen die Eltern ihrem Schulkind auch kleine Geschenke in die Schultüte, um ihnen ihren großen Tag noch schöner zu machen. Die Vorfreude mindert auch die schlimmste Aufregung vor dem Schulbeginn.

Schulsachen für die Zuckertüte

Die Zuckertüte sollte auch nützliche Geschenke beherbergen. Dinge, die Dein Kind in der Schule braucht, sind genau das Richtige! Ich habe ein paar brauchbare und notwendige Schulartikel zusammengestellt:

  • Federmappe mit Stiften
  • Füllhalter
  • Zirkelkasten
  • Buntes Lineal
  • Radiergummi
  • Schere und Kleber
  • Schulhefte
  • Portemonnaie (mit Geldgeschenk)
  • Wecker
  • Brotdose oder Trinkflasche
  • Reflektoren für Fahrrad oder Kleidung
  • Haustürschlüssel und Schlüsselband
  • Sportsachen

Einschulung

Spielzeug für die Zuckertüte

Kinder lieben Spielzeug, weil es einfach nur Spaß macht. Jedes Spielzeug ist gut und wichtig, aber manche eignen sich besonders für diese Entwicklungsphase. Sie fördern bestimmte Talente oder helfen dabei, das ABC, Rechnen oder Lesen zu lernen.

  • Buchstabenpuzzle
  • Sammelkarten oder Sticker
  • Tip Toi Bücher für Deutsch, Mathe oder Englisch
  • Gesellschaftsspiele wie Karlo Karottenschreck
  • Kartenspiele wie UNO
  • Kinderbücher für Leseanfänger
  • Hörspiele wie Tonies
  • Bastelsachen sowie Handarbeitsmaterial wie Wolle, Perlen oder Filz
  • Springseil, Gummitwist oder Ball zum Spielen in der großen Pause
  • Rätselheft

Einzigartiges für die Zuckertüte

Damit Dein Kind die Einschulung in besonderer Erinnerung behält, kannst Du auch etwas ganz Besonderes schenken. Ein Erlebnis oder ein selbst gebastelter Gutschein, aber auch Mitgliedschaften sind wertvolle Geschenke, die die Schultüte noch überraschender machen.

  • Freunde-Buch, Poesiealbum oder Fotoalbum
  • Mitgliedschaft in einem (Sport)Verein
  • Kurse zum Schwimmen, Tanzen oder Basteln
  • Abo für eine Kinderzeitschrift oder Spielzeuge
  • Gutschein für gemeinsamen Ausflug oder Aktivität (Klettern, Zoo, Kanu fahren, Freizeitpark etc.)

Mit einer individuell gestalteten Zuckertüte wird der Tag der Einschulung zu einem noch größeren Erlebnis für Dein Kind. Kombiniere besonders nützliche Geschenke mit süßen und gesunden Leckereien sowie einzigartigen Überraschungen. Dein Schatz wird Strahlen vor Freude!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.